Initialberatung

Die Initialberatung schafft den Einstieg in eine systematische Verbesserung der Energieeffizienz in Ihrem Unternehmen.
Vor allem Unternehmen, die sich bisher noch wenig intensiv mit der Verbesserung ihrer Energieeffizienz befasst haben, kann die Initialberatung bedeutende Einsparpotenziale aufzeigen, die sich mit wenig Aufwand erschließen lassen.

Allgemein lässt sich der Ablauf einer Initialberatung wie folgt skizzieren:
  • Klärung des Beratungsziels
    • Vereinbarung des Gegenstands und der Tiefe der Untersuchung
    • Berücksichtigung der gesetzlichen und sonstiger externen Rahmenbedingungen
  • Aufnahme des Ist-Zustandes
    • Übernahme und Beschaffung von Daten
    • Erarbeitung und Umsetzung eines Messkonzeptes
  • Analyse und Bewertung
    • Darstellung der Energieflüsse
    • Erstellung von Kenzahlen
    • Benchmarking
    • ABC-Analyse
  • Handlungsempfehlungen
    • Empfehlung von Maßnahmen
    • Recherche und Darstellung etwaiger Förderprogramme
    • Wirtschaftliche Bewertung der Maßnahmen
    • Priorisierung der Maßnahmen

Im Ergebnis erhalten Sie eine fundierte Entscheidungsgrundlage für Ihr Energiekonzept.

Gern begleiten wir Sie bei der Umsetzung und Erfolgskontrolle der Maßnahmen. In diesem Sinne schafft die Initialberatung den Einstieg in eine systematische Verbesserung der Energieeffizienz in Ihrem Unternehmen - sei es durch eine detailliertere Energieberatung zur Begleitung einzelner Maßnahmen, die Beauftragung eines externen Energiebeauftragten oder den Aufbau eines Energiemanagementsystems.